Maren Wolff erzählt von Dedelow - Dedelow - UckerMarker

- September 2018 -

Eine Geschichte in vier Brüchen

Einst war Dedelow kleines Gutsdorf. Es gab die von Klützows, ein Schloss und eben das Gut. Später kamen ein paar Einzel-Bauern dazu. Nach dem 2. Weltkrieg dann war das Schloss abgebrannt, einige Häuser zerstört. Nicht sonderlich anders als die Geschichte anderer Dörfer bis hier hin. Dann folgte die Bodenreform und die Geschichte nahm in Dedelow ihren Lauf. Das kleine Dorf wird zum sozialistischen Vorzeigedorf und alles wird anders. Dorfchronistin Maren Wollf erzählt diese außergewöhnliche Geschichte…